Hilfreiche Ratschläge

Wie man einen Verbrecher mit einer Waffe entwaffnet

Pin
Send
Share
Send
Send


KAPITEL 8. Den Feind angesichts einer Pistolenbedrohung entwaffnen

Entwaffnen Sie den Gegner, wenn Sie versuchen, eine Pistole aus einem Holster (Tasche) aus dem Hosengürtel zu ziehen. Treten Sie vor und schlagen Sie mit dem anderen Fuß auf den Arm des Gegners, um eine Waffe zu bekommen. Wenn Sie dann die Hand des Gegners ergreifen und versuchen, eine Waffe zu bekommen, versetzen Sie der Kniekehle einen Schlag. Schlage den Feind nieder. Führen Sie Gegenangriffe durch (Foto 51).

Foto 51.

Entwaffnen Sie den Feind im Falle einer Bedrohung mit einer Pistole:

Punkt leer auf der Rückseite: Drehen Sie sich aus der Startposition über die rechte Schulter in einem Kreis, blockieren Sie die Hand des Gegners, der die Waffe hält, und sprechen Sie dann, indem Sie mit der rechten Hand den Lauf ergreifen, die Entwaffnung des Gegners in der gleichen Reihenfolge aus, in der Sie mit einer Pistole aus nächster Nähe drohen (Foto 52).

Foto 52.

Punkt leer vor: Hocken Sie von der Startposition aus mit dem linken Fuß nach vorne zur Seite, greifen Sie mit der rechten Hand nach der Pistole des Empfängers, bewegen Sie das Körpergewicht von unten nach oben auf den linken Fuß und treten Sie mit dem rechten Fuß nach unten, während Sie das Körpergewicht auf den rechten Fuß bewegen. . Entwaffne den Feind. Führen Sie Gegenangriffe durch (Foto 53).

Foto 53.

Sehen Sie sich das Video an: EU-Waffenrichtlinie: Jede Diktatur beginnt mit der Entwaffnung des Volkes! (Juli 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send