Hilfreiche Ratschläge

Wie man ein gutes Projekt macht (für die Schule)

Pin
Send
Share
Send
Send


Was ist ein Trainingsprojekt für einen Schüler und für einen Lehrer?

Die Projektaktivität von Schülern ist eine kognitive, erzieherische, forschende und kreative Aktivität, wodurch eine Lösung des Problems entsteht, die in Form eines Projekts präsentiert wird.
Für einen Studenten ist ein Projekt eine Gelegenheit, sein kreatives Potenzial zu maximieren. Dies ist eine Aktivität, die es Ihnen ermöglicht, sich einzeln oder in einer Gruppe zu beweisen, sich zu versuchen, Ihr Wissen anzuwenden, Vorteile zu bringen und öffentlich erzielte Ergebnisse zu zeigen. Dies ist eine Aktivität, die darauf abzielt, ein interessantes Problem zu lösen, das von den Schülern selbst formuliert wurde. Das Ergebnis dieser Aktivität - der gefundene Weg, das Problem zu lösen - ist für die Entdecker selbst praktisch und bedeutsam.
Und für einen Lehrer ist ein Trainingsprojekt ein integratives didaktisches Werkzeug für Entwicklung, Training und Erziehung, mit dem Sie spezifische Designfähigkeiten entwickeln können: Problematisierung, Zielsetzung, Aktivitätsplanung, Reflexion und Selbstbeobachtung, Präsentation und Selbstpräsentation sowie Informationssuche, praktische Anwendung von akademischen Kenntnissen Wissen, Selbststudium, Forschung und kreative Tätigkeit.

Design- und Forschungsarbeit in der Schule ist eine neue, innovative Methode, die die pädagogische und kognitive Komponente, Spiel, Wissenschaft und Kreativität kombiniert. Der Hauptunterschied zwischen solchen Aktivitäten für Grundschulen besteht darin, dass die Schüler zuallererst ihre ersten Forschungsfähigkeiten erwerben, wodurch sich die spezifischen Qualitäten einer besonderen Denkweise entwickeln.

Organisation von Projektaktivitäten

Bei der Organisation von Projektaktivitäten in der Grundschule muss der Lehrer die folgenden Aspekte berücksichtigen:

1. Die Gestaltungsaufgabe sollte dem Alter und dem Entwicklungsstand des Schülers entsprechen.
2. Die Themen zukünftiger Projekte sollten berücksichtigt werden, die im Bereich der Interessen der Studenten liegen sollten.
3. Für die erfolgreiche Durchführung von Projekten müssen Voraussetzungen geschaffen werden (Verfügbarkeit von Materialien, Daten, Multimedia).
4. Bevor Sie den Schülern einen Entwurfsauftrag erteilen, sollten Sie sich zunächst auf solche Aktivitäten vorbereiten.
5. Verwalten Sie Projekte, helfen Sie den Schülern und beraten Sie sie.
6. Erarbeiten Sie mit den Schülern die Techniken der Projektaktivitäten und verbessern Sie gleichzeitig die allgemeinen pädagogischen Fähigkeiten.
7. Bei der Auswahl eines Projektthemas - nicht Informationen aufzwingen, sondern Interesse wecken, um sie zur eigenständigen Suche zu motivieren.
8. Besprechen Sie mit den Schülern die Wahl der Informationsquellen: Bibliothek, Nachschlagewerke, Internet, Zeitschriften usw.
9. Bei der Vorbereitung der Projektaktivitäten ist es ratsam, gemeinsame Exkursionen, Spaziergänge, Beobachtungen, Experimente und Aktionen für die Schüler zu organisieren.

Arten von Projekten

Forschungsprojekte. Schüler führen Experimente durch, studieren ein beliebiges Fach und füllen die Ergebnisse in Form von Wandzeitungen, Broschüren oder Computerpräsentationen aus. Solche Forschungsprojekte wirken sich positiv auf die berufliche Selbstbestimmung der Studierenden aus und können auch als Grundlage für zukünftige Hausarbeiten und Dissertationen in den Studienjahren dienen.
Spielprojekte. Sie werden in Form von Spielen und Performances präsentiert, in denen die Schüler als Helden ihre Lösungen für die zu untersuchenden Probleme anbieten.
Informationsprojekte. Die Studierenden sammeln und analysieren Informationen zu einem Thema und präsentieren sie in Form eines Magazins, einer Zeitung oder eines Almanachs.
Kreative Projekte. Die Vorstellungskraft ist enorm: Das Projekt kann in Form einer außerschulischen Aktivität, einer Umweltaktion, eines Videofilms und vielem mehr durchgeführt werden. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Auswählen eines Themas und Festlegen eines Projektziels

Die Auswahl der Projektthemen kann auf der gründlichen Untersuchung von Bildungsmaterialien beruhen, um das Wissen zu erweitern, Kinder für das Studium des Fachs zu interessieren und den Lernprozess zu verbessern.
Ein Projekt muss ein klares, erreichbares Ziel haben. Im Allgemeinen besteht das Ziel eines Projekts immer darin, das ursprüngliche Problem zu lösen. In jedem Fall hat diese Lösung jedoch eine eigene Lösung und Implementierung. Diese Ausführungsform ist ein Projektprodukt, das vom Autor im Laufe seiner Arbeit erstellt wird und auch ein Mittel zur Lösung des Projektproblems darstellt.

Art des Projekts

Projektziel

Designprodukt

Art der studentischen Tätigkeit

Gebildete Kompetenz

Pin
Send
Share
Send
Send