Hilfreiche Ratschläge

Setzen Sie Samsung zurück

Pin
Send
Share
Send
Send


So setzen Sie das Samsung Galaxy S2 auf die Werkseinstellungen zurück:

Halten Sie die Tasten "Volume +", "Home" und "Power" gleichzeitig gedrückt

Lassen Sie alle Tasten los, sobald Sie das Samsung-Logo auf dem Bildschirm sehen

Nach einer Weile booten Sie mit der Standard-Menüwiederherstellung

Verwenden Sie die Tasten "Volume +" und "Volume -", um "Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen" auszuwählen.

Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit der Power-Taste.

Wählen Sie dann "Ja - Alle Benutzerdaten löschen"

Wählen Sie nach dem Zurücksetzen "System jetzt neu starten".

Das Telefon wird mit den Standardeinstellungen neu gestartet.

Wann sollte ein Werksreset durchgeführt werden?

Durch das Zurücksetzen können Sie vorhandene Daten schnell löschen, was manuell nur schwer oder gar nicht möglich ist. Dies ist praktisch, wenn Sie das Gerät zum Verkauf oder zur Weitergabe an einen anderen Eigentümer vorbereiten möchten. Mit einem weiteren Reset können Sie irreversible Störungen im System aufheben und unerwünschte Effekte entfernen. Darüber hinaus beschleunigt eine vollständige Bereinigung das mobile Gerät, indem viele der resultierenden temporären Dateien - der Cache - gelöscht werden.

Eine vollständige Reinigung ist eine effektive Methode zum Entfernen von Viren und Schadprogrammen, die nicht von Antivirenprogrammen entfernt werden. Ausnahme: Der Virus befindet sich in der Systemanwendung.

So setzen Sie die Einstellungen auf dem Samsung zurück: 2 Möglichkeiten

Es gibt zwei Möglichkeiten zum Reinigen:

  1. Aus dem Wiederherstellungsmenü.
  2. Aus dem Systemeinstellungsmenü.

Das Zurücksetzen über das Wiederherstellungsmenü erfolgt vor dem Start des Betriebssystems. Dies ist wichtig, wenn das Gerät nicht gestartet wird oder Sie die Einstellungen nicht eingeben können.

Das Löschen von Systemeinstellungen ist einfacher, sodass jeder Anfänger damit umgehen kann. Gleichzeitig sollten Sie zu dem entsprechenden Abschnitt gelangen, für den ein funktionierendes Betriebssystem erforderlich ist.

Anweisungen aus dem Wiederherstellungsmenü zurücksetzen

  1. Schalten Sie das Smartphone aus.
  2. Halten Sie die Tasten „Lauter“, „Privat“ und „Ein / Aus“ gedrückt, bis das Smartphone startet.
  3. Wählen Sie in der angezeigten Befehlsliste die Zeile "Daten löschen / Werkseinstellung". Verwenden Sie die Lautstärketasten, um einen Bildlauf durchzuführen, und die Einschalttaste, um die Aktion zu bestätigen.
  4. Gehen Sie im nächsten Fenster in die Zeile "Ja - Alle Benutzerdaten löschen".
  5. Klicken Sie nach dem Reinigen auf die Zeile "System jetzt neu starten", um das Betriebssystem neu zu starten.

Infolgedessen erhalten Sie das Telefon in demselben Zustand wie unmittelbar nach dem Kauf. Alle Daten werden gelöscht.

Anweisungen zum Wiederherstellen der Werkseinstellungen über das Systemeinstellungsmenü

  1. Gehen Sie zu den Smartphone-Einstellungen - Parameter.
  2. Öffnen Sie den Backup-Bereich und dann "Backup and Reset".
  3. Markieren Sie den Punkt, der auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt werden soll.
  4. Bestätigen Sie anschließend die Aktion und geben Sie den PIN-Code ein.
  5. Bestätigen Sie die Aktion erneut und warten Sie, bis das Telefon zurückgesetzt wurde.

Verwenden Sie den Werksreset nur bei Bedarf. Vergessen Sie nicht, wichtige Dateien zu speichern und alle Konten vorher zu schließen. Andernfalls wird nach dem Laden des Smartphones der Google FRP-Schutz aktiviert und das Smartphone kann erst nach Eingabe des vorherigen Kontos verwendet werden.

Wenn Sie Fragen haben oder anbieten möchten, die Einstellungen für Samsung zurückzusetzen, schreiben Sie in die Kommentare zu diesem Artikel.

War der Artikel für Sie hilfreich?

Bewertung abgeben - Projekt unterstützen!

(1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)

Wie erstelle ich ein Backup?

Achtung! Durch das Zurücksetzen werden alle Daten auf dem Samsung GALAXY S II Plus GT-I9105-Telefon gelöscht. Wenn Sie keine Sicherungskopie von Kontakten, Bildern, Videos, Dokumenten und allem anderen gespeichert haben, müssen Sie dies tun. Andernfalls gehen alle persönlichen Informationen auf dem Gerät verloren.

Um Ihre Daten nicht zu verlieren, befolgen Sie diese Empfehlungen.

  1. Legen Sie Fotos, Dokumente und Videos über das USB-Kabel auf Ihrem Computer ab. Sie können auch Google Fotos zum Sichern von Bildern verwenden. Der Cloud-Dienst von Google Drive eignet sich für Dokumente und Ordner. Sie können jedoch die Anzahl der Dateien in ihn „hochladen“. Um den Speicher zu erweitern, müssen Sie bezahlen.
  2. Aktivieren Sie in den Einstellungen die Synchronisierung mit der Cloud, um Kontakte und Anwendungen nicht zu verlieren. Gehen Sie zum Pfad "System" - "Advanced" - "Backup". Aktivieren Sie die Sicherung in Ihrem Google-Konto.

Sobald Sie damit fertig sind, können Sie den Hard Reset des Samsung GALAXY S II Plus GT-I9105 durchführen.

Samsung Galaxy S7 (Samsung Experience Shell)

  1. Gehen Sie zu den für Sie passenden Einstellungen.
  2. Klicken Sie unten auf die Registerkarte "Allgemeine Einstellungen".
  3. Wählen Sie Zurücksetzen (Archivieren und Zurücksetzen).
  4. Tippen Sie auf "Daten zurücksetzen".
  5. Drücken Sie die blaue Reset-Taste.
  6. Geben Sie die Geräte-PIN ein und klicken Sie auf "Weiter".
  7. Klicken Sie auf "Alle löschen" ("Gerät zurücksetzen").

Ihr Telefon wird neu gestartet. Es bleibt zu konfigurieren, wie nach dem Kauf.

Redmi Note 5 (MIUI-Firmware)

  1. Öffnen Sie Einstellungen.
  2. Gehen Sie zum Fenster "Erweiterte Einstellungen".
  3. Klicken Sie auf "Sichern und Zurücksetzen".
  4. Wählen Sie "Einstellungen zurücksetzen".
  5. Um absolut alle Anwendungen und Dateien zu löschen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Internen Speicher löschen".
  6. Es bleibt, auf "Einstellungen zurücksetzen" zu klicken und ggf. das Passwort einzugeben.

Achtung! Wie Sie sehen können, ist die Hauptsache, den Abschnitt "Zurücksetzen" zu finden. Um bei der Suche nach dem richtigen Menü nicht alle Parameter zu ändern, ist es einfacher, die Abfrage "Zurücksetzen" in das Suchfenster auf der Hauptseite einzugeben. Wählen Sie das gewünschte Menü aus der vorgeschlagenen Liste und Sie werden sofort darauf zugreifen. Und dann alles wie in der Anleitung.

Wie führt man einen Hard Reset des Samsung GALAXY S II Plus GT-I9105 über eine Wiederherstellung durch?

Dies ist eine relevante Methode, wenn das Telefon aufgrund einer Fehlfunktion nicht geladen werden kann. In solchen Fällen benötigen Sie einen Wiederherstellungsmodus, über den ein Hard Reset durchgeführt werden muss.

  1. Wenn Ihr Telefon eingeschaltet ist, schalten Sie es aus.
  2. Halten Sie die Einschalt- und Lautstärketaste gedrückt (falls nichts passiert, lesen Sie unseren separaten Artikel zum Aufrufen von Recovery).
  3. Anstatt normal zu laden, wird ein Menü angezeigt, in dem die Navigation mithilfe der Lautstärketasten (Cursor bewegen) und der Ein / Aus-Taste (Auswahl) ausgeführt wird.
  4. Gehen Sie in die Kategorie „Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen“ und klicken Sie mit dem Ein- / Ausschalter darauf.
  5. Markieren Sie „Ja“, um das Zurücksetzen zu bestätigen.

Nach Abschluss des Zurücksetzens wird das Gerät neu gestartet und ein standardmäßiges Begrüßungs- und Einstellungsfenster angezeigt. Auch hier können die Menünamen je nach Modell leicht variieren.

Pin
Send
Share
Send
Send