Hilfreiche Ratschläge

Regeln für den Transport von Flüssigkeit in einem Flugzeug

Pin
Send
Share
Send
Send


Bevor Sie herausfinden, wie viel Flüssigkeit an Bord eines Flugzeugs befördert werden darf, sollten Sie wissen, was damit gemeint ist. In der Luftfahrt-Terminologie ist „flüssig“ nicht nur Wasser, Alkohol und andere Getränke. Dieses Konzept umfasst Güter und Substanzen, die eine flüssige oder viskose Konsistenz haben.

In der Zivilluftfahrt umfasst der Begriff "flüssig":

  • Trinkwasser.
  • Alkoholische und alkoholfreie Getränke.
  • Sauermilchprodukte mit flüssiger Konsistenz.
  • Cremes für Körper und Gesicht.
  • Badekosmetik.

So packen Sie Shampoo und Gepäckseife in Handgepäck

Beim Transport von Weichkäse in der Originalverpackung (Blechdose) wird er vom Grenzschutz ebenfalls als flüssig eingestuft. Wenn die Werksverpackung Weichkäse und Hartkäse enthält, müssen die Flughafenmitarbeiter in diesem Fall ihr Verhältnis berücksichtigen. Ist die Anzahl der Weichkäse größer, so gehört das Produkt zum Subtyp der flüssigen Stoffe.

Handgepäck

Gibt es Koffer für Handgepäck? Lesen Sie diesen Link.

Flüssigkeiten dürfen im Handgepäck mitgeführt werden, wenn sie ordnungsgemäß verpackt sind. Nämlich in Behältern von nicht mehr als einhundert Millilitern. Das Gesamtvolumen der Flüssigkeit sollte einen Liter nicht überschreiten.

Wenn eine Person teures Parfüm oder Toilettenwasser hat, ist es daher besser, es im Hauptgepäck zu transportieren.

Was gilt für Flüssigkeiten?

Während der Inspektion werden beim Betreten der „sauberen Zone“ immer Sachen von Passagieren inspiziert. Wenn sie eine "überschüssige" Flüssigkeit finden, werden sie gebeten, sie zu verlassen oder in den Lagerraum zurückzukehren. Was ist mit Flüssigkeiten?

Neben dem Trinken von Wasser in Flaschen gehören dazu:

  • Alle alkoholischen oder alkoholfreien Getränke: Wein, Bier, Wasser, alkoholfreie Getränke, Säfte usw.
  • Fermentierte Milchprodukte mit flüssiger Konsistenz: Joghurt, Weichkäse und eingelegter Käse usw.
  • Babynahrung: Kartoffelpüree, Müsli, Säfte, Milch.
  • Honig und Konserven: Marmelade, Gurken und Tomaten, Oliven in Dosen usw.
  • Kaviar von Fischen, einschließlich Delikatessen.
  • Kosmetika: Gesichts- und Körpercremes, Shampoos, Duschgels, Lotionen, Gesichtswasser, Zahnpasta.
  • Eau de Toilette und Eau de Parfum, Parfums.
  • Kontaktlinsenlösung.
  • Arzneimittel in Sirup oder Suspension.
  • Mascara und Augenbrauengel.
  • Aerosol-Deodorants, Haarsprays.
  • Speiseöle und kosmetische Öle.

Babygepäck im Handgepäck

Besonders hervorzuheben ist die Frage des Transports von Babynahrung, denn wenn das Kind klein ist, muss es alle zwei bis vier Stunden etwas essen. Beförderungsbeschränkungen gelten nicht für Kinder unter zwei Jahren. Sie dürfen Gläser mit Babynahrung und Milchprodukten mitführen.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie man mit einem 2 Monate alten Baby fliegt.

Es ist sehr wichtig, dass die flüssige Nahrung des Babys in einer Fabrikverpackung verpackt ist.

Wie viel Flüssigkeit darf in einem Flugzeug im Handgepäck mitgeführt werden?

Darf im Handgepäck mitgeführt werden, normalerweise bis zu 1 Liter Flüssigkeit pro Person. In diesem Fall sollte der Behälter 100 ml nicht überschreiten. Zum Beispiel werden Sie vom Sicherheitspersonal aufgefordert, Zahnpasta in eine 200-ml-Tube zu werfen, auch wenn sie halb voll ist.

Die Anzahl der Gegenstände mit Flüssigkeiten mit einem Volumen von jeweils nicht mehr als 100 ml kann mehrere betragen, ihr Gesamtvolumen sollte jedoch 1 Liter nicht überschreiten.

Jede Fluggesellschaft legt ihre eigenen Regeln fest. Sie sollten diese daher sorgfältig studieren, bevor Sie zum Flughafen fliegen.

Gepäcktransport

Kann ich in meinem Gepäck Flüssigkeit mitnehmen? Entsprechend den Vorschriften kann auf diese Weise eine unbegrenzte Menge an flüssigen Substanzen transportiert werden. Erstens ist das Fehlen eines Verbots darauf zurückzuführen, dass die Mitarbeiter des Flughafens bei der Zollkontrolle das Gepäck sorgfältig inspizieren und es mit Röntgenstrahlen "ausleuchten".

Was und wie kann ich im Flugzeug mitnehmen?

Folgende Flüssigkeiten sind im Gepäck erlaubt:

  • Alkohol, Trinkwasser.
  • Softdrinks.
  • Cremes.
  • Gele.
  • Parfüm.
  • Deodorants
  • Lufterfrischer.
  • Weichkäse.
  • Zahnpasten.
  • Lotionen usw.

Wenn eine Person beabsichtigt, Honig oder Marmelade in einem Flugzeug zu transportieren, muss sie aufgegeben werden. Sie sollten das Glas jedoch vorsichtig verpacken oder das süße Produkt aus Sicherheitsgründen in einen fest verschlossenen Behälter füllen.

Alkohol darf in genau festgelegten Mengen befördert werden. Alle Fluggesellschaften haben die gleichen Anforderungen für an Bord beförderten Alkohol (mit Ausnahme der zollfrei gekauften). Alkohol kann nur im Gepäck befördert werden.

Die zulässige Norm ist abhängig vom Alkoholgehalt. Wenn es bis zu 24% beträgt, ist die transportierte Menge nicht begrenzt. Liegt der Alkoholgehalt bei 24 bis 70%, so dürfen nicht mehr als fünf Liter pro Passagier mitgenommen werden. Starker Alkohol über 70% ist strengstens verboten.

Transport von Flüssigkeiten zollfrei

In Duty-Free-Geschäften gekaufte Flüssigkeiten wie Alkohol und Parfums unterliegen nicht den allgemeinen Beschränkungen für den Transport von Flüssigkeiten in der Kabine.

Denken Sie jedoch daran, dass Sie sie im Flugzeug mitnehmen und nur in der von Ihnen gekauften Form von dort wegbringen können. Und nur in versiegelter Verpackung und in einer speziellen Lagerpackung.

Achtung!Einige EU-Länder haben gegen die Einfuhr von Waren, die in einer Freihandelszone außerhalb der EU gekauft wurden, ein Veto eingelegt. Überprüfen Sie die Informationen im Voraus.

Transport von Kaviar

Im Gepäckraum ist die transportierte Kaviarmenge nicht begrenzt. Sie können es innerhalb der Russischen Föderation sowohl in der Werksverpackung als auch im Container transportieren. Das maximale Gewicht von rotem Kaviar, der per Flugzeug transportiert wird, beträgt nicht mehr als fünf kg und von schwarzem Kaviar nicht mehr als 250 g.

Wenn Kaviar in die EU-Länder transportiert wird, sollte er nur in Fabrikverpackungen aus Glas, Metall oder Kunststoff transportiert werden.

Einfuhrnormen (Ausfuhrnormen) von Kaviar in die USA und in Länder der Europäischen Union:

Merkmale des Transports von flüssiger Babynahrung in einem Flugzeug

Wenn Milchformulierungen verwendet werden, ist es besser, diese bereits in der „sauberen Zone“ zuzubereiten. Andernfalls werden Sie möglicherweise von Sicherheitsbeamten festgenommen, um die Zusammensetzung der flüssigen Substanz zu bestimmen.

Wichtig!Machen Sie sich bereit für den Sicherheitsdienst, der Sie auffordert, eines der Gläser zu öffnen und den Inhalt zu testen.

Tipp.PTragen Sie Lebensmittel, Windeln und andere notwendige Gegenstände in einer speziellen Babytasche. Dieses Gepäck wird auf allen Flughäfen loyal behandelt.

Warum Sie im Flugzeug keine Flüssigkeiten mitnehmen können

Warum können Sie im Flugzeug kein Wasser mitnehmen? Viele Reisende wundern sich über diese Frage, denn während des Fluges kann eine Person Durst verspüren. Wasser und andere alkoholfreie Getränke werden den Passagieren von Flugbegleitern jedoch 15 Minuten nach dem Start des Flugzeugs angeboten.

Einige Fluggesellschaften lassen Kinder Wasser im Handgepäck tragen, aber unter zwei Bedingungen: Die Flasche sollte nicht mehr als 100 Milliliter Volumen haben und sollte versiegelt sein. Es ist verboten, Wasser oder Obst in Babyflaschen zu transportieren.

Mit Hilfe von Saft löschte die Stewardess ein Feuer in einem Flugzeug

Begrenzungen des Flüssigkeitsvolumens sind eine der Sicherheitsregeln. Es ist erlaubt, Flüssigkeiten in einer Menge von nicht mehr als 100 ml in einem Behälter zu transportieren. Die Sache ist die Entflammbare flüssige Stoffe oder Chemikalien können unter dem Deckmantel einer beliebigen Flüssigkeit transportiert werden, aus der Sie dann ein explosionsfähiges Gemisch bilden können.

Wenn sich aus irgendeinem Grund 100 ml der zugelassenen flüssigen Substanz entzünden, können die Flugbegleiter mit Hilfe von Feuerlöschern das Feuer schnell und ohne besondere Konsequenzen beseitigen. Wenn mehr Stoffe entzündet werden, ist die Beseitigung des Feuers äußerst schwierig und es droht eine Notsituation auf dem Verkehrsflugzeug.

Was Alkohol betrifft, so sind seine großen Mengen aus mehreren Gründen verboten. Erstens enthalten alkoholische Getränke in ihrer Zusammensetzung Ethanol - eine Komponente, die sich schnell entzündet und in großen Mengen zu einem Brand in einem Verkehrsflugzeug führen kann.

Zweitens hängt der Grund für die Einschränkungen mit dem menschlichen Faktor zusammen. Wenn eine Person betrunken ist, hat sie eine schlechte Kontrolle über sich. Es gab Fälle, in denen betrunkene Passagiere mit körperlicher Gewalt verbale Scharmützel veranstalteten.

Während des Fluges ist es daher verboten, im Handgepäck mitgeführten starken Alkohol zu trinken. Es ist erlaubt, Alkohol zu trinken, der von Flugbegleitern erhältlich ist, für deren Trinken von der Fluggesellschaft festgelegte Standards gelten. Daher kann der Passagier über die zulässige Menge hinaus nicht trinken.

Drittens ist das Gewicht des Handgepäcks (10 kg) begrenzt. In Duty-Free-Shops befördertes Gepäck wird nämlich im Handgepäck befördert, da die Koffer und Taschen zum Zeitpunkt des Kaufs bereits eingecheckt waren.

Merkmale des Transports flüssiger Medizin in einem Flugzeug

Die Flugregeln verbieten nicht den Transport von Medikamenten im Handgepäck.

Am häufigsten für den Transport verboten:

  • Antibiotika
  • starke Schmerzmittel
  • flüssige Zubereitungen mit hohem Alkoholgehalt
  • Schlaftabletten
  • alle Zubereitungen, die Phenobarbital, Chlorphenamin, Maleat, Codein, Pseudoephedrin, Chlorphenaminmaleat und Diazepam enthalten.

So muss beispielsweise jeder bekannte Valocordin und Corvalol das Haus verlassen oder einen Arzt bitten, ein Analogon zu verschreiben. Dies ist nicht auf die Vorschriften der Fluggesellschaften zurückzuführen, sondern auf ein Einfuhrverbot für bestimmte Drogen in andere Länder.

Mengenbeschränkungen für transportierte Arzneimittel wurden in der Regel nicht festgelegt. Der Sicherheitsdienst hat jedoch möglicherweise Fragen, wenn er eine große Anzahl von Tabletten und Sirupen erkennt.

Um Probleme zu vermeiden, fragen Sie Ihren Arzt nach der Notwendigkeit dieser Medikamente. Wir empfehlen Ihnen auch, ein Rezept von Ihrem Arzt für das Medikament zu nehmen. Wird der Flug ins Ausland durchgeführt, muss das Rezept in englischer Sprache vervielfältigt werden.

Alle transportierten Tropfen, Gele, Sirupe und Suspensionen sollten in der Originalverpackung sein. Eine Markenflasche sollte ein Volumen von 100 ml nicht überschreiten. Die Haltbarkeit von Arzneimitteln sollte nicht zu Ende gehen, da sie sonst als gefährlich und für den Transport verboten entfernt werden können.

Beförderung von Flüssigkeiten im Gepäck

Wichtig!Das Mitführen brennbarer Flüssigkeiten (Farben, Benzin, Lösungsmittel) im Gepäck ist strengstens untersagt.

Wenn Sie verschiedene für den Hausgebrauch bestimmte Aerosole im Gepäckraum transportieren möchten, müssen die Flaschenventile mit einem Deckel dicht verschlossen sein. Das Fassungsvermögen solcher Zylinder sollte nicht mehr als 500 ml betragen. Ein Passagier kann nicht mehr als 2 Liter Aerosol befördern.

Darüber hinaus gibt es bestimmte Regeln für den Transport von alkoholischen Getränken. Sie müssen in einer Flasche mit einem Etikett im Gepäck sein, dh in derselben Form, in der sie im Geschäft gekauft wurden.

Merkmale des Transports von Alkohol in einem Flugzeug

Im Gepäck und im Handgepäck können Sie mit Alkohol fast alle Fluggesellschaften befördern.

Für die Mitnahme von Alkohol im Handgepäck gelten die gleichen Anforderungen wie für alle zum Transport zugelassenen Flüssigkeiten: je 100 ml, insgesamt 1 Liter.

Sie können beliebig viele Flaschen Alkohol mit einem Anteil von bis zu 24% abgeben. Alkohol mit einem Anteil von mehr als 70% gilt als Gefahrgut und ist für den Transport verboten. Starker Alkohol (bis zu 70%) wird üblicherweise in einem Volumen von nicht mehr als 5 Litern befördert. Es sollten jedoch Informationen für jede Fluggesellschaft angegeben werden. Je nach Abflug- / Ankunftsland kann es zu Einschränkungen kommen. Nationale Regierungen können selbständig Beschränkungen für den Import und Export bestimmter Waren festlegen. Beispielsweise können bis zu zwei Liter Alkohol pro Erwachsenem zollfrei aus Georgien in die Russische Föderation exportiert werden.

Auf unserer Website können Sie sich mit den Regeln für den Transport von Alkohol in einem Flugzeug vertraut machen.

Auch hier gelten die Regeln nicht für zollfrei gekauften Alkohol.

Was ist eine Flüssigkeit?

Für die Luftfahrtindustrie hat der Begriff Fluid eine große Bedeutung. Für viele Reisende wird es eine Offenbarung, was für eine große Liste der Begriff neben bekannten Getränken enthält. Beispiele:

  • Milchprodukte: Kefir, Joghurt, Milch, Sauerrahm usw.
  • Alkoholische Getränke
  • Parfums, Kölnischwasser, Deodorants mit Aerosolen,
  • Zahnpasta, Cremes, Mascara,
  • Weichkäse. Zum Beispiel Quark, Feta,
Beachten Sie! Auch wenn eine Blechdose aus 2/3 Feststoffen besteht, wird sie als flüssige Substanz eingestuft.

Im Handgepäck

Handgepäck enthält eine Tasche mit persönlichen Gegenständen eines Passagiers. Es hat eine bestimmte Größe und ein bestimmtes Gewicht, normalerweise nicht mehr als 10 kg, und ist mit einem speziellen Etikett versehen.

Die meisten Fluggesellschaften beschränken den Transport von Flüssigkeiten auf einen Liter pro Person. Für ein einzelnes Röhrchen beträgt das Volumen nicht mehr als 100 ml.

Wenn ein Passagier eine 200-300-ml-Tube nimmt, die jedoch von einem Drittel verwendet wird, müssen Sie die Tube im Gepäck packen oder nicht mitnehmen. Nach den Beförderungsregeln darf ein solcher Gegenstand nicht befördert werden.

Viele Reisende fragen sich, von welchen Standards sie sich leiten lassen - russisch oder international? Wenn Sie in ein Land reisen, sollten Sie sich nur auf das Transportunternehmen konzentrieren und dessen Anforderungen für den Transport von Flüssigkeiten zum Schiff überprüfen.

Für Babynahrung gelten separate Regeln: Eine Mutter kann beliebig viele Gläser nehmen, solange sie fliegen muss. Ihr Volumen, das Gesamtgewicht des Gepäcks ist nicht begrenzt. In diesem Fall muss das Kind bis zu zwei Jahre alt sein, damit die Familie unter die Regel fällt.

Alle Lebensmittel, die die Mutter an Bord nimmt, müssen verzehrt werden. Trocken verdünnbare Gemische werden nicht als flüssige Stoffe eingestuft. Sie können an Bord gezüchtet werden, indem Sie die Stewardess um kochendes Wasser bitten.

Beachten Sie! Flüssige Mischungen und Kartoffelpüree für ein Kind sind persönliche Gegenstände, kein Handgepäck.

Im aufgegebenen Gepäck

Es ist erlaubt, eine unbegrenzte Anzahl von Flaschen mit Flüssigkeit einzuchecken. Alle Cremes, Shampoos und anderen Produkte, die für die Konsistenz geeignet sind, werden in der für den Passagier erforderlichen Menge in den Koffer gegeben.

Eine solche Norm ergibt sich aus der Tatsache, dass bei der Inspektion am Flughafen Gepäck unter Röntgenstrahlung auf ein Band übertragen wird. Die Mitarbeiter können alle transportierten Substanzen sehen und sicherstellen, dass der Passagier nichts Gefährliches oder Verbotenes mit sich führt.

In Russland gibt es eine Einfuhrbeschränkung für alkoholische Produkte - die Flüssigkeit im Gepäck des Flugzeugs beträgt nicht mehr als drei Liter pro Person.

Ab zollfrei

Dies ist eine Freihandelszone ohne Steuerabgaben. Beim Kauf von Waren in Duty Free gilt das Limit von 100 ml für die Tube nicht.

Es ist erlaubt, die notwendigen Dinge ohne Einschränkungen zu kaufen, egal ob es sich um Parfüm oder Alkohol handelt. Bei der Berechnung des Einkaufsvolumens darf der Gesamtbetrag des Handgepäcks nicht überschritten werden.

In diesem Bereich gekaufte Artikel müssen separat versiegelt werden. Außerdem sollten sie erst am Ende des Fluges ausgepackt werden. Wenn sie verpflanzt werden und die Kontrolle bestehen, fallen sie unter die Standardregeln für den Transport von Flüssigkeiten, wenn sie geöffnet werden.

Beachten Sie! Es ist verboten, in der Freihandelszone außerhalb der Europäischen Union gekaufte Waren in einige europäische Länder zu importieren.

Ein separater Artikel ist der Transport von Kaviar. Es wird auch als Flüssigkeit betrachtet, und solche Beschränkungen von einhundert Millilitern gelten für sie. Die Besonderheit ist, dass es innerhalb des Landes möglich ist, das Produkt in einem größeren Kunststoffbehälter zu transportieren. Es ist jedoch besser, Kaviar in den Gepäckraum zu geben.

Für den Export ins Ausland gelten Zollbestimmungen. Verboten:

  • Exportieren Sie mehr als 250 Gramm schwarzen Kaviar aus dem Land,
  • Nehmen Sie mehr als 5 kg Rot heraus,
  • In europäische Länder können Sie nicht mehr als 125 Gramm des Produktes importieren.

Beim Kauf von Alkohol in der Freihandelszone können diese im Gepäck eingecheckt werden. Das gekaufte Flüssigkeitsvolumen im Flugzeug wird mit folgenden Einschränkungen akzeptiert:

Kraft trinkenAnzahl pro Person
Bis zu 24%Nicht limitiert
24-70%Bis zu fünf Liter
Über 70%Verboten
Wichtig! Das gekaufte Produkt muss mit dem Fabriketikett versehen sein.

Liste der erlaubten Flüssigkeiten

Zu solchen Flüssigkeiten gehören Substanzen, die während des Fluges nicht gefährlich sind. Zu den gefährlichen Substanzen gehören Benzin, Feuerzeugbenzin und andere. Zulässige Flüssigkeiten sind:

  • Wasser
  • Säfte
  • Sirupe
  • Marmelade, Honig, Konfitüre,
  • Babynahrung
  • Cremes, Gele,
  • Parfüm
  • Alkoholische Getränke (mit Volumenstandards),
  • Medikamente
  • Zahnpasta,
  • Mascara, Eyeliner, Concealer,
  • Konserven und Konserven, Kompotte,
  • Duschgels, Shampoos,
  • Nagellacke,
  • Druckflaschen mit Deodorant oder Rasierschaum, Haarspray,
  • Andere Substanzen mit ähnlicher Konsistenz.

Flüssigkeitsraten in verschiedenen Ländern

Transporttarife für flüssige Stoffe im Handgepäck in verschiedenen Staaten

AbfluglandZiellandFördermenge in mlGesamtfrachttarif (l)
Die Russische Föderation,

Länder der Europäischen Union

Jeder Staat100eins
Schweiz

Island

Jeder Staat100eins
Jeder StaatVereinigte Staaten von Amerika90eins
Vereinigte Staaten von AmerikaJeder Staat90eins
KanadaJeder Staat90eins
Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Flüssige Medizin

Bei Arzneimitteln werden die Anforderungen für die Mitnahme in einen Salon von höchstens 100 ml pro Tube eingehalten.

Ein Merkmal des Drogenkonsums an Bord sind die strengen Anforderungen an die Zusammensetzung des Stoffes. Wenn es einen Betäubungsmittelbestandteil gibt, muss mit Hilfe eines Arztes mit dem Siegel einer Klinik oder einem Rezept bestätigt werden, dass der Passagier berechtigt ist, das Medikament einzunehmen.

Также может быть разрешено пронести в салон несколько упаковок с лекарствами, если есть документальное подтверждение в необходимости приема. В этом случае снимается ограничение на 100 мл на пузырек.

Важно: запрещено переливать лекарства в другие флаконы перед полетом!

Sie sollten in der Originalverpackung sein, da dies dem Flughafenpersonal die Kontrolle erleichtert. Sie sollten die Zusammensetzung und den Namen leicht identifizieren können. Wenn Sie es dennoch in einen separaten Container umgeladen haben, wenden Sie sich rechtzeitig vor dem Flug an den Sicherheitsdienst und benachrichtigen Sie diesen.

  • Bei Flügen in ein anderes Land ist eine beglaubigte Übersetzung eines ärztlichen oder krankenhausinternen Zeugnisses ins Englische erforderlich.
  • Informieren Sie sich im Voraus über die Legalität der in einem anderen Land transportierten Drogen. Zum Beispiel sind Corvalol und Valocordin in mehreren europäischen Ländern verboten.
  • Der Transport von medizinischen Aerosolen in Dosen ist nicht gestattet. Eine Ausnahme ist nur bei Vorlage einer Bescheinigung des Krankenhauses oder des behandelnden Arztes mit einer Übersetzung ins Englische.

Fehlt ein Rezept für ein Arzneimittel, das das Volumen überschreitet oder für den Transport ohne Papiere verboten ist, sind die Zollbeamten berechtigt, Strafmaßnahmen gegen den Fahrgast zu ergreifen. Bei Vorhandensein von Betäubungsmitteln in dem Arzneimittel wird von befugten Personen ein Strafverfahren eingeleitet.

Es ist erlaubt mehr Diätfutter einzubringen. Für ihn gelten die gleichen Anforderungen wie für Arzneimittel: Er muss ein ärztliches Attest über die Notwendigkeit vorlegen, das Arzneimittel zum Zweck der Behandlung zu verwenden.

Wie man Flüssigkeiten verpackt

Verpacken Sie beim Sammeln von Gegenständen für das Handgepäck die Flüssigkeiten in einem separaten transparenten Beutel. Meist bestehen sie aus Kunststoff. Es ist besser, ein Paket mit einem fest verschlossenen Schloss zu bekommen.

Produkte können in Bürobedarfsgeschäften gekauft oder während der Inspektion durch den Sicherheitsdienst kostenlos am Schalter am Flughafen entgegengenommen werden.

Die Maße der Taschen betragen ca. 20 × 20 cm, es ist jedoch besser, die spezifischen Parameter mit Ihrem Spediteur zu besprechen.

Für Container ist es besser, separate Flaschen zu kaufen, die mit einem Volumen gekennzeichnet sind, um Streitigkeiten zu vermeiden. Wenn Sie eine native Flasche verwenden, überprüfen Sie, ob alle Zahlen gut sichtbar sind.

Allgemeine Tipps

Hier sind einige häufige Situationen und Tipps, die einem Reisenden bei der Planung eines Fluges helfen können.

Für Liebhaber von Aquarienfischen ist der Transport kein Problem: Sie können in der Kabine transportiert werden, nachdem jeweils 50 ml in einen einzelnen Behälter oder eine Plastiktüte gegossen wurden. Dann legen Sie sie in einen Behälter.

Sie können sich keine Sorgen um die Sicherheit der Fische machen, da sie den Flug bis zu einem Tag aushalten können.

Woher bekommen Sie Behälter mit weniger als 100 ml?

  • Behälter von Shampoos und Haarbalsamen fernhalten, die in Hotels ausgegeben werden.
  • Viele Kosmetikfirmen geben beim Kauf Mini-Sets mit den richtigen Tuben, oder sie sind auf dem freien Markt erhältlich.
  • Kaufen Sie ein universelles „fliegendes“ Set für Reisen oder ein Set mit Behältern für Flüssigkeiten und füllen Sie diese mit Ihrem eigenen Geld. Beide Optionen passen in die Vorschriften für den Transport von Flüssigkeiten.

  1. Informieren Sie sich im Voraus über die Möglichkeit, seltene Arzneimittel in andere Länder zu versenden. Die Zollvorschriften der allermeisten Länder verbieten den Transport von Drogen mit narkotischen oder psychotropen Wirkungen.
  2. Wenn Sie Lebensmittel für Ihr Kind bei sich haben, diese aber verderblich sind, nehmen Sie einen Thermobehälter, um das Produkt aufzubewahren.
  3. Es lohnt sich, das Quecksilberthermometer durch ein elektronisches zu ersetzen, falls dies unterwegs erforderlich sein sollte.

Rabatte und nützliche Links für Reisende

Zollfreies Einkaufen

Duty-Free-Shops sind Duty-Free-Shops mit einer sehr breiten Produktpalette. Beim Duty-Free-Kauf gilt die Regel, dass im Handgepäck nicht mehr als 100 ml mitgeführt werden dürfen, sofern sich alle Produkte in der Originalverpackung befinden und erst am Ende des Fluges geöffnet werden.

Alkoholverpackung im Duty Free Store

Einzelteile müssen separat versiegelt werden. Und Sie müssen bedenken, dass im Handgepäck zollfreie Waren enthalten sind, deren Gewicht nicht mehr als 10 Kilogramm betragen darf.

Verbotene flüssige Substanzen

  • Salpetersäure.
  • Frostschutzmittel.
  • Aceton
  • Benzin.
  • Brucin.
  • Methanol.
  • Methylether.
  • Arsenanhydrit.
  • Nikotin.
  • Kolloidale Nitrocellulose.
  • Entzündbare Ölprodukte.
  • Merkur.
  • Schwefelsäure.
  • Schwefelkohlenstoff.
  • Salzsäure.
  • Strychnin.
  • Bremsflüssigkeit
  • Flusssäure.
  • Zyklon.
  • Ethylenglykol.
  • Ethylcellulose und andere.

Was ist verboten, an Bord im Gepäck zu tragen

Fazit

Wie viel Flüssigkeit in einem Flugzeug transportiert werden kann, wissen nicht alle Reisenden vor einer Reise. Nach den Regeln, die nicht verletzt werden dürfen, ist der Transport von Flüssigkeiten in einem Flugzeug streng geregelt. Bei Überschreitung der Norm für das Mitführen von Flüssigkeiten muss der Reisende die in zollfreiem oder persönlichem Eigentum erworbenen Gegenstände abgeben.

Die zum Transport zugelassene Menge an flüssigen Stoffen beträgt bis zu 100 ml in einem Behälter und insgesamt bis zu einem Liter.

Pin
Send
Share
Send
Send